Teambuilding für harmonische Zusammenarbeit

Teambuilding

Teambuilding Kurse oder Aktivitäten sind vor allem spannend und abwechslungsreich, wenn sie einen Mix unterschiedlicher Methoden anbieten. Damit erreicht man eine Balance aus Unterhaltung und Imitation, die den verschiedenen Charakteren ihres Teams die Möglichkeit gibt, gegeneinander mit ihren jeweiligen Stärken zu überzeugen. Mittels dieser Vorgehensweise können die Teilnehmer Spiel für Spiel ihren Part im Team analysieren.

Was das Teambuilding betrifft, ist der Ort kaum richtungsweisend – sowohl in der freien Natur als auch in Räumen eines Veranstalters oder im Büro können diese Übungen ausgeführt werden. Letztendlich entscheidet eine überzeugende Idee, ob die Methode von Erfolg gekrönt ist oder nicht. Mehr Informationen gibt es übrigens hier.

Teambuilding Methoden des Kennenlernens

Münzen-Logo, dabei werden Taschen und Brieftaschen von den Teilnehmern geleert. Dabei kommen Münzen, Notizzettel und Stifte zum Vorschein. Sind zahlreiche Teilnehmer zugegen, werden diese in kleinere Teams von 4-6 Personen aufgeteilt.
Die Aufgabe jedes Teams besteht darin, ein Logo aus den Materialien in eine Form zu bringen, das den Teamgeist ausmacht.
Dabei hat ein Teilnehmer die Aufgabe, seinem Gegenüber von der Wahrheit der unbeabsichtigten Lüge zu überzeugen. Die Aufgabe des anderen Teilnehmer ist es, die nicht offene Lüge mittels gestellter Fragen ausfindig zu machen.
Diese Teambuilding Vorgehensweise steigert die Kommunikation und erleichtert es sich anzufreunden.

Büro-Quiz hat den Vorteil, dass Teilnehmer für dieses Spiel am Arbeitsplatz bleiben können, denn hier geht es nur ums Büro. Die Anwesenden sollten in mindestens zwei Teams aufgeteilt werden. Anschließend werden die Teams von einem Unterhalter mit Fragen bezüglich des Arbeitsalltags konfrontiert.
Zum Beispiel – wer ist Inhaber der FC Bayern Tasse? Welchen Farbanstrich hat die Wand im Konferenzraum vier? Wer rief 2005 die Abteilungy Y ins Leben?
Zwischen den einzelnen Fragen sollte auch Raum für Spaß oder ulkige Fragen vorhanden sein. Die Antwort auf die gestellten Fragen wird Mitarbeiter überraschen bzw. amüsant unterhalten können.
Dank dieses Spiels können die Arbeitskollegen sich nicht nur im Austausch einander kennenlernen, sondern auch einen neuen Eintritt in ihren Arbeitsbereich ausfindig machen.

Teambuilding die Antwort für zufriedene Kollegen

Bevor eine Arbeitsgruppe gut funktionieren kann, stehen langwierige und nicht immer störungsfreie Prozesse bevor. Erst wenn sich ein Team aufeinander gut abgestimmt hat, arbeiten die Angestellten auf Dauer erfolgreicher und effizienter. Vor allem sorgt Teambuilding auch dafür, dass Arbeit in der Gruppe Spaß macht.